header_06.jpg

Rückblick auf dEN FAIRTRADE-Markt Am 14. September 2019 in HOmburg

bigbild biofest2019 akteure

fairtrade 03fairtrade 03

Liebe Aussteller, liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter,  der Wettergott war uns wohlgesonnen und die Resonanz auf die vierte Auflage unseres Fairtrade-Marktes erfreulich groß. Das Motto „Musiksommer trifft Fairtrade“ hat sich zum wiederholten Male bewährt und wir konnten erneut viele Menschen für Themen des Fairen Handels und der Entwicklungszusammenarbeit erreichen. Und ein bisschen Spaß hat es auch noch gemacht.

Wir wollen allen "Danke" sagen, die zu dem Erfolg beigetragen haben. Danke an alle Aussteller, die den Markt der Möglichkeiten bereichert haben. Danke an die Veranstalter des Homburger Musiksommers für die unkomplizierte Zusammenarbeit. Und Danke an den grandiosen Elmar Federkeil und seine Federkeil Music Gospel Power Band, die zum Musiksommer-Finale internationales Flair auf den Marktplatz gezaubert haben. Danke an unser wunderbares Ladenteam, das sich jedes Jahr aufs Neue mitreißen lässt, und Danke an das Ehepaar Baßler für das unermüdliche Werben für Faire Weine. Danke an die Beigeordnete Christine Becker für die passenden Grußworte zum Auftakt. Und Danke an Landrat Theophil Gallo für die Mitwirkung an der Auszeichnung von vier Fairen Klassen. Danke an den Fachpromotor Peter Weichardt für die Unterstützung und gute Ideen. Danke an Familie Maoz und das Restaurant Ohlio für Zelte und Marktschirme. Und Danke an Engagement Global, Stadt, Kreis und Stadtwerke für die finanzielle Förderung.

Für alle, die am Samstag zu beschäftigt waren, um andere Stände zu besuchen oder gar die Musik zu genießen, hier zwei Links zu Fotoalben der Veranstaltung:

• Fairtrade-Markt 2019
• Federkeil Music Gospel Power  

Die Fotos können gerne heruntergeladen, verwendet oder weitergegeben werden. Eine Auswahl davon gibt es auch auf unserer Website EineWeltLaden Homburg und auf Facebook.  

Wir freuen uns schon heute auf eine weitere Auflage des Fairtrade-Marktes in 2020. Fairtrade-Stadt und -Kreis, Solidarität und Gerechtigkeit müssen immer wieder neu mit Leben gefüllt werden. Es bleibt noch viel zu tun. Wir hoffen, dass auch nächstes Jahr alle wieder dabei sind.

Viele Grüße
Gustl Altherr und Astrid Klug



miteinander-füreinander e.V.

Trägerverein des Homburger Eine-Welt-Ladens
Saarbrücker Straße 9
66424 Homburg
www.weltladen-homburg.de  


Astrid Klug
Organisationsleiterin
Ehrlichstraße 10
66424 Homburg
Mobil (0171) 4853381
eMail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 logo miteinanderlogo eine welt laden

logo bliesgaugenuss

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Einverstanden!